Lirum Larum

Kinder sind von Geburt an sehr verschieden. Im Laufe ihrer Entwicklung können wir viele Unterschiede in ihren Fähigkeiten, ihrem Verhalten, ihren Stärken und Schwächen beobachten.

In der Ergotherapie gehen wir davon aus, dass alle Kinder einen tiefen inneren Drang haben, sich zu entwickeln. Die Lebensbedingungen und bisher gemachten Erfahrungen beeinflussen diese Entwicklung.

Manchmal treten in dieser Entwicklung Hindernisse oder Störungen auf, die eine therapeutische Unterstützung notwendig machen.

In der Therapie sorge ich für Bedingungen, die es dem Kind ermöglichen, sich weiteren Entwicklungsschritten zu öffnen gerade auch in sensiblen Bereichen, durch:

  • eine sichere, respektvolle Beziehung
  • eine bewusste Gestaltung der Umgebung
  • dem momentanen Entwicklungsstand entsprechende Spielangebote und Aktivitäten
  • manchmal auch gezieltes Training einer bestimmten Fertigkeit
  • begleitende Beratung der Eltern.

Gerne berate ich Sie, sollten Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes haben.

Ich freue mich sehr, dass nun auch Logopädie von meiner Kollegin Tanja Braimeier angeboten wird. Weitere Informationen finden Sie unter Kontakt bzw. Links.